Home » Die Abhangigkeit Der Einzelhandelsleistung Von Der Finanzierung by Helmut Jaspers
Die Abhangigkeit Der Einzelhandelsleistung Von Der Finanzierung Helmut Jaspers

Die Abhangigkeit Der Einzelhandelsleistung Von Der Finanzierung

Helmut Jaspers

Published January 1st 1969
ISBN : 9783322982926
Paperback
225 pages
Enter the sum

 About the Book 

Seit der Fruhzeit der Betriebswirtschaftslehre bilden Finanzierungs probleme der Handelsbetriebe einen Gegenstand des wissenschaftlichen Interesses. J edoch blieb die handelswissenschaftliche Behandlung dieses Fragenkreises gegenuber anderenMoreSeit der Fruhzeit der Betriebswirtschaftslehre bilden Finanzierungs probleme der Handelsbetriebe einen Gegenstand des wissenschaftlichen Interesses. J edoch blieb die handelswissenschaftliche Behandlung dieses Fragenkreises gegenuber anderen Problemen der BetriebsfUhrung solan ge von untergeordneter Bedeutung und auf die im Zusammenhang mit dem Geld- und Zahlungsverkehr dargestellte Finanzierung des laufenden Wa renumschlags beschrankt (1), wie unter den Leistungsgrundlagen der Einzelhandlungen die menschliche Arbeit eindeutig im Vordergrund stand. Erst mit der sich im vergangenen Jahrhundert abzeichnenden Erhahung der Kapitalintensitat der Gesamtwirtschaft erweiterte sich auch die Fi nanzierungsproblematik der Distribution. Besonders aber die in der jun geren Vergangenheit auf Grund des Trends zum graBeren Betrieb wach senden Anlageinvestitionen, sowie die durch den technischen Fortschritt und den mit wachsender Kaufkraft steigenden Lebensstandard bedingte hahere Kapitalintensitatdes Einzelhandels zwingen zu einer verstarkten Beschaftigung mit den Problemen der betrieblichen Finanzwirtschaft. Die Finanzierung des Erneuerungsbedarfs und der Expansion stellen immer gewichtigereAufgaben. Hinzu.kommt, daB mit der Verknappung des Fak tors Arbeit die Notwendigkeit zum Obergang auf kapitalintensivere Ab satzverfahren wachst und die an die Finanzpolitik gestellten Anforderun gen steigen. Entwicklungsfahigkeit und Leistungskraft der Unternehmung geraten somit in eine zunehmende Abhangigkeit von der Lasung des Fi nanzierungsproblems. Der Analyse dieser von der Finanzierungsent scheidung auf die Einzelhandelsleistung ausgehenden Einflusse dient die vorliegende Arbeit. II. Zielsetzung und Aufbau Der Einzelhandelsbetrieb kann die ihm im Rahmen der Gesamtwirtschaft zukommende Aufgabe, Guter und Dienste fUr die Konsumversorgung be- 1) Vgl. dazu: Wiertz. Isaac: Wexel-Arbitragen-Tractat, Basel 1748- May, Johann Carl: Versuch einer allgemeinen Einleitung in die Handlungswissenschaft, Bd.